Kunden
Login »

Tel +49 (0) 6172 – 267 8219

21. Januar 2021
Zinsen bleiben noch lange bei null

Die Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, macht Anlegern keine Hoffnung, dass die Zinsen auf absehbare Zeit steigen könnten. Sie bleibt bei der Nullzinspolitik. Banken müssen für die bei der Zentralbank geparkten Gelder weiter 0,5 % Strafzinsen zahlen.

Das gigantische Stützungsprogramm der EZB im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Höhe von über 1,1 Billionen € verlängert die Nullzinspolitik um eine weitere lange Zeitspanne. Ich bin der Meinung, dass die Zinsen noch viele Jahre niedrig bleiben werden. Der Druck beispielsweise auf Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen und Privatanleger steigt im Zeitablauf – entweder akzeptieren sie Vermögensschmälerungen durch Negativzinsen und Inflation oder sie finden für sich eine geeignete Anlagestrategie. Gerne unterstütze ich Sie dabei!