Kunden
Login »

Tel +49 (0) 6172 – 267 8219

15. Juli 2017
So schützen sich Anleger vor den schwarzen Schafen der Finanzindustrie

Ren­di­te und Risi­ko sind zwei Sei­ten der­sel­ben Medail­le.

Wer eine hohe Ren­di­te will, muss dafür auch kon­trol­liert hohe Risi­ken ein­ge­hen. Oder anders aus­ge­drückt: Bie­tet eine Kapi­tal­an­la­ge eine im Ver­gleich zum Markt sehr hohe Ver­zin­sung, dann soll­ten bei Inves­to­ren sämt­li­che Alarm­glo­cken läu­ten. Anle­gern ent­ste­hen in Deutsch­land jedes Jahr Schä­den in Mil­li­ar­den­hö­he durch Anla­ge­be­trug und unrea­lis­ti­sche Ren­di­te­ver­spre­chun­gen. Wer das ver­mei­den möch­te, soll­te bei der Über­prü­fung von Ange­bo­ten einen pro­fes­sio­nel­len Finanz­pla­ner wie die vom FPSB zer­ti­fi­zier­ten Cer­ti­fied Finan­cial Pla­ner (CFP®-Professionals) hin­zu­zie­hen.

Der­zeit schei­nen sich die Anru­fe und Emails, in denen Geld­an­la­ge­pro­duk­te mit hoch attrak­ti­ven Ren­di­te­ver­spre­chun­gen ange­bo­ten wer­den, bei vie­len poten­zi­el­len Anle­gern zu häu­fen. Die Bun­des­an­stalt für Finanz­dienst­leis­tungs­auf­sicht (BaFin) jeden­falls warnt auf ihrer Web­site expli­zit vor unse­riö­sen Pro­dukt­an­bie­tern. Im aktu­el­len Markt­um­feld, Nega­tiv­zin­sen und kaum Ertrag im Anlei­hen Bereich, ist dies sicher­lich nicht ver­wun­der­lich.

Aus die­sem Grund soll­ten Anle­ger bei allen Anla­ge­pro­duk­ten aktu­ell sehr genau hin­se­hen.

Mit der Hil­fe von CFP®-Finanzplanern Anle­ger­fal­len ver­mei­den

Vom FPSB Deutsch­land zer­ti­fi­zier­te Finanz­ex­per­ten genie­ßen die aner­kannt bes­te Aus­bil­dung in die­sem Bereich und sind den Ethik­grund­sät­zen des Ver­ban­des ver­pflich­tet. Seit 2005 bin ich in Besitz der Zer­ti­fi­zie­rung und habe eine ent­spre­chen­de Exper­ti­se, Sie vor unse­riö­sen Pro­duk­ten zu schüt­zen.

Haben Sie Fra­gen” Ger­ne neh­me ich mir Zeit hier­für!